Die LICHTBILDMANUFAKTUR aus Bochum.

Es gibt eine richtig tolle Kamera, früher –  also zu analogen Zeiten – gehörte sie zum Standard eines jeden guten Werbefotostudios. In der digitalen Zeitrechnung finden Sie dieses hervorragende Werkzeug der kreativen Bildgestaltung allerdings kaum noch in der Werbefotografie …

Warum?

Weil viele Werbefotografen schlicht dieses Werkzeug nicht mehr beherrschen. Bei Lichtbildmanufaktur ist das nicht so. Wir lieben unsere SINAR Fachkamera. Klar, es ist aufwendiger mit dieser Technik zu arbeiten aber es lohnt sich.

Auch heute noch gibt es keinen wirklichen Ersatz für diese Fachkamera. Ja, es gibt Photoshop, es gibt Tilt-und-Shift-Objektive aber die Vielzahl der Verstellmöglichkeiten sind bei dieser Fachkamera unerreicht.

Das schreibt Wikipedia:

Erklärung Fachkamera oder auch Großformatkamera

 

 

wer kennt sie nicht? Spätestens im Kindergarten sieht man sich selbst zum ersten Mal auf einem Gruppenbild. Meines war das Gruppenfoto der Schneckengruppe. Mit Kreativität hat solch ein Foto nicht viel zu tun, die vorderen Kinder in der Reihe kniend die mittlere sitzend und die hintere stehend und wenn das dann noch nicht reicht, eine weitere Reihe stehend auf Stühlen als hinterer Abschluss. Die Erzieherinnen links oder rechtsstehend daneben. Als Fotograf hat sich bei einer solchen Aufgabe eine klare eindeutige Ansprache an die Gruppe bewährt. Wichtig ist, dass der Fotograf eine genaue Vorstellung hat, wie das Foto werden soll. Denn wenn nicht, wird dieser von der Gruppe sprichwörtlich zerfleischt 😉

Gruppenfotos begleiten mich mein ganzes Leben schon, in einer Kiste zuhause liegen Gruppenfotos von mir aus meiner Kindergartenzeit, Grundschulzeit, vom Abitur, Grundwehrdienst, diversen Fotoseminaren und das letzte war vom Fotografenmeisterkurs. Das Foto ist aber auch schon fast 20 Jahre her. Das nächste Gruppenfoto in meinem Leben wird sicher das von meiner Hochzeit sein, allerdings erst im August.

Lange Zeit waren Gruppenfotos eher ein “muss” langweilig, macht man halt. Aber wenn wir ehrlich sind, begleiten uns diese Bilder durch unser Leben und markieren besondere Lebensabschnitte. Ein wirklich guter Grund, Gruppenfotos kreativer und schöner zu machen.

Diesen Versuch haben wir unternommen, es galt ein Gruppenfoto für den Lehrstuhl für Marketing zu fertigen. In der Mitte stehen die beiden Professoren des Lehrstuhls und um sie herum die Dozenten, Doktoranden und Habilitanden. Eine schöne Errinnerung für einen besonderen Lebendsabschnitt.

RuhrUniGruppe_2014RuhrUniGruppe_2014_2

Es gibt von der LICHTBILDMANUFAKTUR eine ganze Serie von Businessportrait´s der Firma DIRAK. Nicht nur weil das Unternehmen 3 Geschäftsführer hat sondern weil für die zukünftige Arbeit der Marketing- und Presseabteilung für die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche und Anwendungen professionelle Businessportrait´s benötigt werden.

Zurzeit ist ein Businessportrait mein liebstes, es ist das Portrait des Unternehmensgründers Dieter Ramsauer. Es war für mich sehr beeindruckend Herrn Ramsauer kennenzulernen. Für mich ist er ein Vorbild als Unternehmer und ein herausragender innovativer weitblickender Unternehmensgründer. Chapeau!

 

businessportrait

Wer kennt nicht das Gemälde von A. Menzel mit dem Titel Eisenwalzwerk aus dem Jahr 1875. Ein Motiv, was den meisten zumindest aus den Geschichtsbüchern der Schulzeit bekannt ist.

 

zeitgenössische Industriefotografie

Hat mit dieser damaligen Welt nicht mehr viel zu tun, auch wenn die Fertigungsschritte in der Stahlindustrie im Ruhrgebiet sicher noch viel mit den damaligen Produktionsschritten zu tun haben. Das Umfeld hat sich geändert das glühende Metall nicht. Heute wird mit Robotern computergestützt gesteuert und gefertigt. Heute sind die Produktionshallen zwar immer noch unglaublich laut aber menschenleer. Die Maschinen und Computer haben das Regiment übernommen. Menschen findet man heute an Steuerpulten, in klimatisierten meistens schallisolierten Räumen heute sieht die Industriefotografie eher nach Hightech Wissenschaftsfotografie, einem Versuchslabor aus, wo Laser blitzen und Fachleute in utopischen Schutzanzügen arbeiten …

Das schöne an unserer Aufgabe der Industriefotografie ist, das wir all diese für den normal sterblichen Menschen unerreichbare Bereiche betreten und fotografieren dürfen.

Leider können wir diese Industriefotos nicht auf unserer Homepage veröffentlichen. Im Zeitalter der globalen Märkte lassen sich unsere Kunden, innovativen Industrieunternehmen, nicht mehr so gerne leicht in die Karten schauen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Industriefotografie

 

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen sehr kompetenten Kunden von uns vorstellen. Ein mittelständisches Unternehmen, welches als besonderes Merkmal eine Schlafsofa Möbel Produktionsstraße in NRW besitzt. In regelmäßigen Abständen werden bei seventi in Bochum neue Sofamodelle, Messeneuheiten und ausgefallene Schlafsofa Farbkombination für den europäischen Markt angeliefert und fotografiert.

 

Unser Fotomuster Lager ist groß genug, um auch 20 Sofas unbeschadet aufzunehmen. Die LKW Anlieferung ist selbstverständlich auch jederzeit ohne großen Aufwand möglich. Selbst der Einsatz von Gabelstaplern stellt für uns kein Problem dar.

 

Professionelle hochwertige Möbelfotografie in Verbindung mit farb- und druckverbindlichen Bilddaten sind neben einem partnerschaftlichen kommunikativen Umgang die Eigenschaften, die unser Kunde an uns schätzt.

 

Wenn Sie selbst mal schauen wollen. Die Verholt GmbH ist Schlafsofahersteller und beliefert alle großen Möbelhäuser nicht nur in NRW.