Die LICHTBILDMANUFAKTUR aus Bochum.

Kreativ auch bei der Suche nach Auszubildenden

Das Bochumer Unternehmen seventi LICHT­BILDMANUFAKTUR oHG ist bei der Suche nach einem Auszubildenden einen unge­wöhnlichen Weg gegangen. Den beiden Gesellschaftern Oliver Ackers und …. kam die Real-Life-Doku „Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job”, die bei Pro Sieben wöchentlich ausgestrahlt wird, gerade recht. ,,Warum nicht drei Jugend­lichen die Chance geben, sich auf ihren Traumberuf zu bewerben und dabei auch mal ein bisschen zu kämpfen”, beschreibt Ackers die Motivation für diesen Weg. In der Sendung kämpfen drei Bewerber um eine Lehrstelle. Am Ende kann nur einer gewin­nen. Credo der Sendung: Nur der gewinnt, der die Chefs überzeugt und sich gegenüber Kunden von seiner besten Seite zeigt. Die Chefs verlangen darüber hinaus ein freundli­ches Wesen, Fachwissen, Fleiß, Ausdauer und viel Leidenschaft für den Job. Das Unternehmen hatte extra eine zusätz­liche Ausbildungsstelle für den Beruf des Fotografen geschaffen und ist bei der Sendung, die Anfang September ausgestrahlt wurde, auch fündig geworden. Bei der Aktion hatte das Unternehmen auch den öffentlich­keitswirksamen Effekt im Blick, denn seventi ist nicht nur eines der großen Studios, sondern daneben auch ein bekanntes. Große Kunden wie Volkswagen, Dove, ARAL, HIS oder Joop vertrauen dem Unternehmen. Besonders mit der Spezialität der farbver­bindlichen Fotografie und der digitalen isozertifizierten Highend-Bilddaten über­zeugt seventi.

Quelle: Wirtschaft im Revier Ausgabe 10 im Jahr 2007