Die LICHTBILDMANUFAKTUR aus Bochum.

virtuelle interaktive Darstellungen

oder interaktive Panoramen, die Sie vielleicht von Google streetview kennen. 

Allerdings mit einem wesentlich höheren Informationswert. Am besten Sie schauen sich einfach die beiden hier gezeigten Bespiele an. In diesem Fall sagen meine diese mehr als 1000 Worte. Mit Stand März 2018 wird gerade eine weitere virtuelle Begehung für ein Hotel erstellt und ein weiteres spannendes Projekt ist gerade in der Umsetzungsplanung.

Qualitätssicherung eines mittelständischen Industrieunternehmens

Beispiel 1

Die Aufgabe war es auch nicht fachkundigen Besuchern der Homepage, die umfangreichen Testverfahren in der Qualitätssicherung leicht verständlich zu erklären. Die Idee war es den Betrachter selber die Möglichkeit zu geben die Qualitätssicherung virtuell zu begehnen und dabei Funktionen der einzelnen Testverfahren visuell zu erfahren.

Unseres Wissens gibt es keine vergleichbare Darstellung welche diese komplexen Prüfverfahren auf eine so praktische spielerische Weise visuell interaktiv erklärt.

Messestand auf einer Fachmesse

Beispiel 2

Jeder Verantwortliche im Marketing kennt das. Da plant man über Moante einen Messestand gibt umsummen für den Bau des Messestandes und der Standmiete aus und am Ende des  Jahres werden Sie gefragt:  “hat sich der Aufwand für die Firm gelohnt?”

Auch wenn Sie sehr zufrieden waren mit der Resonanz und der Besucherzahl auf Ihrem Messestand, warum nicht mir geringen Aufwand mehr Kunden erreichen? Nämliche diejenigen die es zeitlich nicht geschafft hatten zu kommen. Gerade in einem globalisierten Markt umso wichtiger!

Hier könnte Ihre Lösung sein, laden Sie Ihre Kunden zu einem virtuellen Besuch auf Ihren Messestand ein, nach Ihrer Messe. .